Richelstr. 26: Eingang zur Brauerei


Schaubrauen, bald wieder ohne „Corona“?


Hoffentlich überstehen die Bienen den Winter und auch Corona!


Am 24. Oktober bekam der Bräu aus den Händen von Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann einen sogenannten Integrationspreis überreicht.











Beim Richelbräu gärt vieles, mit oder ohne Corona (Foto: Offene Gärung im Gärbottich)



__Richelbräu
__Gärkeller-Verlag
__Zeitschrift CasaNova
__CasaNova unterwegs
__Zukunftswerkstatt
__Filmwerkstatt
__Veranstaltungen
__Bier-Rad-Lust
__Bier und Biene
__Medienspiegel
__Archiv
__Online-Shop
| Impress. | Kontakt | ABGs | Copyright | Lagebeschr.|


Die 1. Mietshaus-Brauerei in München-Neuhausen, mit den süffig-erotischen “CasaNova-Bieren“ in der Richelstr. 26 existiert nun seit 15 Jahren.
Diese Brauerei ist ein Ort der Bierkultur und Braukunst, eine echte Mitbrauzentrale für Bierliebhaber*innen aus aller Welt.


An den Samstagen finden regelmäßig Schaubraukurse statt.
(Näheres siehe Rubrik “Veranstaltungen“!)

Während dieser Kurse ist es möglich, auch für Nichtkursteilnehmer*innen die Räumlichkeiten der Brauerei von 10.00 - 18.00 Uhr zu besuchen und das Bier Vorort zu verkosten. Auch außerhalb dieser Zeiten ist ein Besuch der Brauerei nach Absprache und Anmeldung jederzeit möglich.
Die Bier- und Brausaison 2023 wird am 4.2. im Rahmen eines Schaubraukurses wieder eröffnet.
Das ursprünglich für den 2.2. angekündigte Saisoneröffnungsfest findet nicht statt!!



Aktuell:
Tourist*innen und Reisende in Sachen Bier
können mit dem Bräu telefonisch (015208618124)
oder per Email (baumann@zukunftswerkstatt-neuhausen.de) einen eigenen Termin für einen Besuch vereinbaren.
Alle weiteren Termine im neuen Jahr siehe Rubrik “Veranstaltungen“
Ganz besonders möchte ich hier noch auf unseren neuen Kalender hinweisen, der für 5,00 +1,60 € Versand jederzeit bestellt werden kann.
Kalender und Programm steht unter dem Motto “Bier statt Krieg!“



BUCH UND BIER, Lesen und Bier-Trinken, gehören zu den gesündesten Beschäftigungen. Testet beides mit Hilfe des Gärkeller-Verlags und Richelbräu! In diesem Sinne wünscht euch der Bräu einen gesunden Durst und sendet euch bierige Grüße.
Übrigens: Der Bräu sucht noch Informationen zur Geschichte des Kyklos in den 70er Jahren. Münchens älteste griechische Taverne feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Im Gärkeller-Verlag wird Ende März eine kleines Büchlein hierzu erscheinen.




Der Richelbräu-Kalender 2023 ist ab sofort im Gärkeller-Verlag erhältlich. (5 Euro + Versand unter: 089 132584)






Auch Richelbräu solidarisiert sich mit der Ukraine ganz nach dem Motto: “Bier statt Krieg!“




Die Brauer*innen bereiten sich auf den Winter vor: notfalls werden die Biertischgarnituren verheizt. Die Zoiglstube dient auf alle Fälle als Wärmestube – jeden Samstag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr. Gutes Bier wärmt von Innen – spart also Heizkosten! Schon aus-pro-biert?











Lagebeschreibung
Richelbräu


Zum Gärkeller-Verlag

Zur Website "Hausbrauen in München"

Zum Branchenbuch
"Die Münchner"